Geplante Obsoleszenz wenn defekte geplant sind

Geplante Obsoleszenz wenn defekte geplant sind

Geplante Obsoleszenz wenn defekte geplant sind

Die geplante Obsoleszenz ist sicher kein typisches Thema für meine Gesundheitsseite. Doch möchte ich dieses Thema hier aufgreifen.

Allerdings ist dieses Thema ein Thema für alle die auch Handys verwenden, Haushaltsgeräte, Autos besitzen und sich immer schon gewundert haben warum ihre Dinge nach der Garantie kaputt gehen.

Was versteht man unter geplanter Obsoleszenz ?

Bei der geplanten Obsoleszenz oder auch geplante Defekte handelt es sich um eine zeitlich begrenzte Haltbarkeit von verschiedenen Produkten.

Das können alle Produkte sein wie Autos oder aber auch alle im Haushalt befindlichen Geräte die nach einer bestimmten Zeit einen Defekt aufweisen.

Die geplante Obsoleszent wurde schon sehr früh erfunden und wie soll es anders sein in Amerika in der Autoindustrie der 1920 er Jahren.

Für alle die werde ich wie immer den Artikel erweitern, wer lieber Videos sieht kann sich die geplante Obsoleszenz gerne als Video auf meinem anderen YouTube Kanal Gedankenfrei ansehen.

Früher war alles besser diesen Spruch kennt wohl jeder. Aber zumindest was Produkte der Industrie angeht stimmt das wohl.

Wer sich vor 20 Jahren einen Fernseher oder eine Waschmaschine gekauft hat der weiß wovon ich spreche.

Die Haltbarkeit ist inzwischen sehr stark eingeschränkt und ja dafür ist die geplante Obsoleszenz verantwortlich.

Die Hersteller können durch die geplanten defekte den Produktlebenszyklus beeinflussen und können so auch sehr gut planen wann ein Haushalt ein neues Gerät benötigen wird.

Aber nicht das die Haushaltsgeräte immer günstiger werden würden da die Haltbarkeit eingeschränkt ist nein genau das Gegenteil ist der Fall.

Als gutes Beispiel für eine geplante Obsoleszenz also einen geplanten defekt der zu früh aufgetreten ist mein Artikel über das Samsung Galaxy S9 Plus auf meiner Gedankenfrei Webpräsenz.

Wie man also merkt kommt es wirklich vor das dies zu früh passiert was allerdings die Hersteller nicht wirklich kümmert den dieser Fall ist inzwischen sehr selten.

Meist halten die Produkte und Geräte über die Garantiezeit und weisen erst dann einen defekt auf.

Artikel Empfehlungen:

Der ewige Kampf um das Traumgewicht

Traubenkernextrakt – OPC – ein Wundermittel aus der Natur

 

1 Gedanke zu “Geplante Obsoleszenz wenn defekte geplant sind”

Schreibe einen Kommentar